MYSORE UNTERRICHT

Traditionell werden im Ashtanga Yoga die Schüler/Innen individuell in einer Gruppe unterrichtet. Sie erhalten persönliche Anleitung und Korrekturen durch die Lehrer. Im schrittweisen Erlernen der Serien, kann so jeder Schüler innerhalb seiner Möglichkeiten Ashtanga Yoga praktizieren und lernen.

Jeder Schüler kann auf den Rhythmus und Klang seines eigenen Atems hören und seine Aufmerksamkeit nach innen richten.
Nur so kann Yoga zu einer Meditation in Bewegung werden. Mysore Unterricht ist für alle Erfahrungsstufen geeignet. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Im Ashtanga Yoga gibt es 3 Serien. Im Moment unterrichten wir bei Yoga Yantra die 1.Serie. Diese wird nach und nach aufgebaut, für eine eigenständige und angepasste Yogapraxis. Anfänger sind ebenso willkommen wie fortgeschrittene Schüler.

Bitte bei dem 1. Besuch 10 min vor dem Beginn des Unterrichts in der Yogaschule sein, so dass wir euch eine kleine Einführung geben können. Wenn möglich, meldet euch bitte vor eurem ersten Besuch per Email kurz an. „Drop In“ ist nur mit Vorkenntnissen in Ashtanga Yoga möglich !

Bei flexiblen Anfangszeiten könnt ihr im angegebenen Zeitrahmen kommen (spätestens 45min vor Ende) und eure Praxis individuell beginnen und beenden. Dienstag bis Freitag öffnet die Schule um 7:00 Uhr, gemeinsamer Chant ist um 7:15 Uhr. Mittwoch Abend öffnet die Schule um 19:00 Uhr, gemeinsamer Chant um 19:15 Uhr. An Moon Days (Voll- und Neumond) findet kein Unterricht am Morgen statt.

 

2019-01-24T20:53:45+00:00